Badeurlaub Kroatien

Badeurlaub Kroatien – Erholsame Ferien an traumhaften Stränden

Badeurlaub Kroatien | © Foto: Mario Brzić / Kroatische Zentrale für Tourismus

Kilometerlange Kiesstrände, winzige Badebuchten und kristallklares Wasser machen Kroatien zu einem Urlaubsparadies für Sonnenanbeter, Badehungrige und Wassersportler.


Strandurlaub Kroatien: Badeparadiese unter südlicher Sonne 

 In Ihrem Badeurlaub in Kroatien erwarten Sie ein mediterranes Ambiente, sonnenverwöhnte Strände und glasklares Wasser. Die Mehrheit der kroatischen Strände wird regelmäßig mit der Blauen Flagge für die exzellente Wasserqualität ausgezeichnet. Die Küste der Ostadria ist überwiegend von Kiesstränden geprägt. Dabei wechseln sich Abschnitte mit feinem Kieselstrand und Strandabschnitte mit groberem Kies ab. In vielen Badeorten zwischen Istrien und Dalmatien wurden betonierte Badeplateaus angelegt, auf denen Sie in Ihrem Badeurlaub Kroatien Sonnenliegen und Schirme mieten können.

Badeurlaub Kroatien - Sandstrand auf der Insel Lopud | © Foto: Damir Fabijanić / Kroatische Zentrale für Tourismus

Sandstrände sind in Kroatien selten, und obwohl die Kiesstrände und Felsbuchten nicht so komfortabel wie eine weiche Unterlage aus Sand sind, verleihen Ihnen die spektakulären Felsformationen und Berglandschaften einen ganz besonderen Reiz. Abgesperrte Strandabschnitte oder Privatstrände sind in Kroatien praktisch nicht vorhanden. Auf diese Weise wird der Freiheitsdrang der badebegeisterten Urlauber nicht beeinträchtigt. 

Traumhafte Badeparadiese auf den kroatischen Inseln Mehr als 1.200 Inseln liegen zwischen Istrien im Norden und Dubrovnik im Süden im tiefblauen Wasser des Adriatischen Meeres. Jedes Eiland besitzt einen eigenen Landschaftscharakter und Küstenverlauf. Die meisten Inseln liegen in der langgestreckten Kvarner Bucht.

Badeurlaub Kroatien - Strand auf Hvar | © Foto: Hvar Tourist Board

Einen stimmungsvollen Badeurlaub Kroatien verbringen Sie an den Stränden der Insel Pag. Am Strandabschnitt Zrce in der Nähe der Ortschaft Novalja herrscht ausgelassene Partystimmung in den Bars und Restaurants. Eine ganz andere Atmosphäre empfängt Sie im Ferienhaus Kroatien Urlaub im Ferienort Baška auf der Insel Krk. Zahlreiche Kiesbuchten liegen in der Umgebung des Hauptstrandes. Hier finden Sie selbst in der Hauptsaison einen ruhigen Ort, an dem Sie Wellen, Wind und Sonnenschein ungestört genießen. Geradezu legendär sind die Badestrände auf der kroatischen Insel Brač. Mit dem sogenannten “Goldenen Horn” befindet sich auf dem Eiland die berühmteste Landzunge Kroatiens. Sie wird von feinen Kiesstränden gesäumt, die ein Paradies für Sonnenanbeter und Wasserratten sind. Mit Wassertemperaturen, die im Sommer zwischen 22 und 25 Grad liegen, bieten die kroatischen Inseln ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Strandurlaub Kroatien. 


Badeurlaub in Kroatien: Sonnige Urlaubswochen an der Makarska Riviera 

 Die Makarska Riviera in Dalmatien gehört zweifellos zu den beliebtesten Reisezielen für einen Strandurlaub in Kroatien. Die endlos langen Kiesstrände fallen sanft ins Meer ab und sind bestens für einen Familienurlaub an der kroatischen Adria geeignet. Vor dem touristisch hervorragend erschlossenen Ort erstreckt sich der Hauptstrand mit einer Länge von einem Kilometer. In der Hauptsaison herrscht hier ein lebhaftes Treiben. Wer es ruhiger mag, weicht auf den piniengesäumten Kiesstrand auf der Sveti Petar Halbinsel aus. Im Westen der Halbinsel erstreckt sich darüber hinaus ein FKK-Strand, der sich bei den Anhängern des hüllenlosen Badevergnügens großer Beliebtheit erfreut. Direkt am Rande des Stadtgebietes haben Sie in Ihrem Badeurlaub Kroatien die Gelegenheit, Tretboote und Surfboards zu leihen oder einen Tauchkurs zu belegen. Für die jüngsten Feriengäste an der Makarska Riviera wurde hier eine Wasserrutsche installiert. 


Ungetrübte Badefreuden in der Kvarner Bucht 

 Kilometerlange Badestrände und reizvolle Seebäder erwarten Sie in Ihrem Badeurlaub in Kroatien in der Kvarner Bucht.

Badeurlaub Kroatien - Strand in Istrien | © Foto: City of Rabac-Labin tourist board

Die lang gezogene Meeresbucht war bereits zur Zeit der k.uk. Monarchie am Ende des 19. Jahrhunderts als Urlaubs- und Badeparadies beliebt. Entsprechend reizvoll und mondän präsentieren sich die Seebäder entlang der Küste. 

Hauptort dieser Ferienregion ist die Ortschaft Crikvenica mit ihrem zwei Kilometer langen Kiesstrand. Das Wasser ist kristallklar und der Strand fällt seicht ins Meer ab. Tauchexkursionen in die nahen Küstengewässer werden vor Ort angeboten. Segeln, Surfen und Wasserski fahren sorgen in Ihren Badeurlaub in der Kvarner Bucht für Abwechslung. Am Abend lockt die kilometerlange Uferpromenade mit einem Bummel. Mit einem traumhaften Blick auf die Adria und die vorgelagerten Inseln lassen Sie sich dort frische Fischgerichte schmecken. 


Istrien: Badeurlaub im Norden Kroatiens 

Die große Halbinsel Istrien liegt im Norden Kroatiens und ist mit ihren Sand- und Kiesstränden ein exzellentes Reiseziel für einen abwechslungsreichen Badeurlaub in mediterranem Ambiente. Die zahlreichen Strände an der flachen Westküste werden von Pinienwäldern gesäumt. Zwischen den Ortschaften Rovinj und Umag erstreckt sich die Riviera von Poreč mit herrlichen Stränden und hervorragender Wasserqualität. Ein Ferienhaus am Meer, eine Luxusvilla mit eigenem Pool oder eine Ferienwohnung am Rande der kleinen Fischerdörfer ist die perfekte Urlaubsunterkunft, wenn Sie Unabhängigkeit und Flexibilität schätzen. Die schönsten Naturstrände Istriens liegen im Süden der Halbinsel in der Umgebung von Medulin. Hier finden Sie erstklassige Reviere zum Tauchen und Schnorchelnund lange Strandabschnitte, die zum Baden, Schwimmen und Sonnenbaden einladen. 

Erleben Sie einen abwechslungsreichen Badeurlaub in Kroatien und genießen Sie den Aufenthalt an wunderschönen Kies- und Sandstränden in einem mediterranen Ambiente.

Ausgewählte Ferienhäuser für den Badeurlaub in Kroatien: