Familienurlaub Kroatien

Familienurlaub Kroatien – Badespaß und Abenteuer an der Adriaküste

Familienurlaub Kroatien | © Foto: Hvar Tourist Board

Lange Strände, geheimnisvolle Tropfsteinhöhlen, unterhaltsame Wasserparks und aufregende Unterwasserwelten – Kroatien bietet Ihnen neben glasklarem Wasser und reizvollen Stränden jede Menge spannende Unterhaltungsmöglichkeiten für Groß und Klein.


Badevergnügen und Strandidylle in Kroatien

Tausende Küstenkilometer, warmes Wasser und endlos lange Strände machen Kroatien zu einem Urlaubsparadies für Kinder und Erwachsene. Tiefblau liegt die Wasseroberfläche der Adria vor der kroatischen Küste und erwartet Sie zum Ferienhaus Kroatien Urlaub. Das Wasser ist so klar, dass Sie Fische mit bloßem Auge erkennen können. Den unendlichen Reichtum der Unterwasserflora und -fauna verdankt das Land den häufig steil abfallenden Felsstränden. Die Ostadria von Istrien bis Dalmatien empfängt Sie in Ihrem Kroatien Familienurlaub überwiegend mit Kiesstränden. Sandstrände sind selten und nur an einigen Küstenabschnitten bei Crikvenica, Portorož und Novi Vinodolski zu finden.

Familienurlaub Kroatien - Kinderparadies auf Hvar | © Foto: Hvar Tourist Board

Betonierte Badeplateaus bilden in vielen Küstenorten eine Alternative zum Kiesstrand. Zu den beliebtesten Zielen eines Familienurlaubs in Kroatien gehört die Riviera von Makarska. Die sonnigen Strände bestehen aus feinen Kieselsteinen, ziehen sich kilometerweit an der Küste entlang und fallen flach ins Meer ab. Grüne Pinienwälder rahmen die Strandabschnitte ein und am späten Nachmittag lädt das Muschelmuseum im Ort zu einem Besuch ein. Wunderschöne Strände erwarten Sie in ihrem Familienurlaub in Kroatien darüber hinaus auf der Insel Lošinj und in der Kvarner Bucht. Die Stadt Lošinj hat darüber hinaus mit dem “Tag der Delfine” ein besonderes Event zu bieten. Jedes erste Wochenende im August dreht sich alles um die Meeressäuger und es finden Kinderspiele, Freilichtaufführungen und Musikveranstaltungen statt.

Familienurlaub Kroatien - Umag | © Foto: Tourismusverband Istrien


Abwechslungsreicher Familienurlaub Kroatien: Themenparks und Aquarien
Themenparks sorgen für Abwechslung und Unterhaltung in Ihrem Kroatien Familienurlaub. Die Areale bieten den Kleinen zahlreiche Spielmöglichkeiten und vermitteln gleichzeitig Wissenswertes zu bestimmten Themengebieten. Spannend sind Ausflüge in die Dinoparks in Omiš in Dalmatien und Funtana auf der Halbinsel Istrien. Sie werden von Nachbildungen der ausgestorbenen Riesenechsen bevölkert und bieten den Kindern mit Abenteuerspielplätzen viel Platz zur freien Entfaltung. Farbenprächtige Unterwasserwelten üben nicht nur auf die jüngsten Besucher eine unwiderstehliche Anziehungskraft aus. In Pula auf der Halbinsel Istrien haben Sie die Gelegenheit, in Ihrem Familienurlaub in Kroatien die schillernde Welt des Mittelmeeres zu bestaunen. In den riesigen Becken tummeln sich Katzenhaie, Seesterne und Tintenfische. Das Aquarium können Sie im Rahmen einer Führung oder auf eigene Faust erkunden. Reizvolle Unterwasserwelten erwarten Sie darüber hinaus in den Aquarien von Umag und Rovinj.

Familienurlaub Kroatien - Naturerlebnisse | © Foto: Kvarner County Tourism Office

Spannende Entdeckungsreisen in die Natur
Die Aussicht, einem Braunbären oder einem Wolfsrudel in freier Wildbahn zu begegnen, jagt vielen Reisenden einen Schauer über den Rücken. Dennoch ist eine Begenung mit den wild lebenden Jägern in den Nationalparks Kroatiens nicht ausgeschlossen, wenn auch verhältnismäßig unwahrscheinlich. Statten Sie den artenreichen Naturreservaten an der Adriaküste oder im Binnenland Zentralkroatiens in Ihrem Kroatien Urlaub mit Kindern einen Besuch ab und erkunden Sie die faszinierenden Naturlandschaften im Rahmen einer Wanderung. Ein Tagesausflug von der Kvarner Buchtführt Sie in das geschützte Areal des Nationalparks Risnjak. Im Nationalparkhaus erhalten Sie Informationen über die Tier- und Pflanzenwelt. Dort nimmt ein etwa vier Kilometer langer Waldlehrpfad seinen Anfang, der an 12 Stationen mit informativen Schautafeln vorbeiführt. Spektakuläre Wasserfälle, glitzernde Seen und dramatische Karstgebirge erwarten sie im Nationalpark Plitvicer Seen im Binnenland Kroatiens. Die Natur schuf hier eine faszinierende Landschaft von außergewöhnlicher Schönheit, die bereits als Filmkulisse für alte Karl May Verfilmungen diente. Naturerlebnisse ganz anderer Art erwarten Sie im Naturpark Sutivan auf der Insel Brač. Ziegen, Schafe und Esel spazieren frei in dem Areal umher und lassen sich gern von den Kindern streicheln und füttern. In weitläufigen Gehegen können Sie darüber hinaus Strauße, Mufflons und Rehe in freier Wildbahn beobachten.

Familienurlaub Kroatien - Istrien | © Foto: Tourismusverband Istrien

Familienurlaub Kroatien: Ferienhaus oder Appartement als Urlaubsunterkunft

Für Familien mit Kindern ist ein Ferienhaus am Meer oder ein Appartement in einer Ferienanlage die ideale Urlaubsunterkunft in Kroatien. Frei von Zwängen entscheiden sie selbst über Ihren Tagesablauf und planen die Aktivitäten unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Interessen. Zwischen Istrien und Dubrovnik steht Ihnen eine breite Palette an komfortabel eingerichteten Objekten zur Auswahl. Sie haben die Wahl zwischen einem modernen Ferienhaus mit Pool und Garten, einem landestypischen Natursteinhaus mit sonniger Terrasse und Luxus Ferienhäusern in exponierter Lage. Viele kroatische Ferienhäuser und Appartements befinden sich in unmittelbarer Strandnähe, andere liegen abseits der touristischen Routen im bergigen Hinterland. Bevorzugte Objekte sind Ferienwohnungen, Bungalows und Villen auf den kroatischen Inseln. Einige Eilande sind über Brücken mit dem Festland verbunden, während andere ausschließlich über Fährverbindungen zu erreichen sind.

Lassen sie sich von den kinderfreundlichen Angeboten, den reizvollen Stränden und den attraktiven Ausflugszielen an der Ostadria überzeugen und entscheiden Sie sich für einen Familienurlaub in Kroatien.

>> weiterlesen zu den 9 schönsten Erlebnissen mit Kindern in Kroatien

Ausgewählte Ferienhäuser für den Familienurlaub in Kroatien: