?>

Istrien – Urlaubsparadies an der kroatischen Adriaküste

Malerische Küstenstädte, lange Strände und mehr als 300 Sonnentage im Jahr machen die kroatische Halbinsel Istrien zu einem Urlaubsparadies am Mittelmeer.

Ferienhaus Urlaub an zauberhaften Stränden 

Istrien ist eine große Halbinsel im Norden Kroatiens, die weit in die Adria hinausragt und mit ihren Sand- und Kiesstränden ein erstklassiges Ziel für einen Badeurlaub in mediterranem Klima bildet. Kleine versteckte Badebuchten, die von schroffen Felsen eingerahmt werden, wechseln sich mit langen Strandabschnitten ab. Zahlreiche Strände an der flacheren Westküste werden von Schatten spendenden Pinienhainen gesäumt. Zwischen Umag und Rovinj erstreckt sich die Riviera von Poreč mit traumhaften Stränden und kristallklarem Wasser. Unzählige Ferienhäuser, Studios und Appartements stehen Ihnen an den Küsten Istriens zur Auswahl. Ein Ferienhaus mit Pool, eine luxuriöse Villa am Meer oder eine Ferienwohnung in Hafenlage – Ihre persönlichen Vorlieben entscheiden über die Auswahl der Unterkunft. Einige Objekte sind von einer subtropischen Gartenanlage umgeben, andere befinden sich im Zentrum mittelalterlicher Städte. Im Vergleich zu anderen europäischen Ferienregionen zeichnen sich die Unterkünfte durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Mittelalterlicher Charme und römisches Erbe in Istriens Städten

Malerische Städte mit architektonisch reizvollen Stadtkernen reihen sich an der Adriaküste Istriens wie an einer Perlenkette auf. Die größte Stadt auf der Halbinsel ist Pula. Mit dem gewaltigen römischen Amphitheater und der mittelalterlichen Innenstadt gehört die Stadt zu den populärsten Sehenswürdigkeiten in Istrien. Die Spuren der venezianischen Vorherrschaft auf der Halbinsel im Mittelalter finden Sie in den Küstenstädtchen NovigradVrsar und Poreč. Prächtige Renaissance-Paläste, gotische Kathedralen und venezianische Glockentürme prägen das Antlitz dieser Ortschaften. In Poreč erhebt sich mit der byzantinischen Eufrasius-Basilika aus dem 6. Jahrhundert eine der ältesten Kirchen Kroatiens. Reste von römischen Tempelbauten weisen in der Küstenstadt Rovinj auf die Besiedlung in der Antike hin und die frühmittelalterlichen Fresken in der Eliaskapelle in Fažana gehören zu den ältesten Kunstwerken in Istrien. Ein Ferienhaus am Meer ist außerhalb dieser Städte das perfekte Urlaubsdomizil für einen Familienurlaub.

Naturerlebnisse und Wassersport in Istrien 

 Vor der Küste von Istrien liegt mit den Brijuni-Inseln der einzige Nationalpark dieser Ferienregion im tiefblauen Wasser der Adria. Von Pula bestehen regelmäßige Fährverbindungen zur Hauptinsel des Archipels. Dort empfängt Sie eine üppige mediterrane Vegetation, ein Safari-Park und die Ruinen eines römischen Landsitzes. Zauberhafte Wanderrouten führen vom kleinen Küstenort Rabac an der istrischen Ostküste in die Bergregionen des Ucka-Gebirges. Die herrliche Route in die Kleinstadt Labin führt Sie durch eine spektakuläre Berglandschaft mit tiefen Schluchten und atemberaubenden Wasserfällen. Zu den schönsten Naturstränden Istriens gehören die Badestrände in der Umgebung von Medulin im äußersten Süden der Halbinsel. SurferSegler, Schnorchler und Sonnenanbeter können hier in ihrem Urlaub im Ferienhaus in Kroatien den Aufenthalt in mediterranen Klima genießen. Neben diesen Wassersportarten bietet sich Ihnen auf der Südspitze Istriens die Gelegenheit zum Tauchen und Wandern. Der südlichste Ort Istriens ist das kleine Fischerdorf Premantura. Hinter der Ortschaft erstreckt sich ein unberührtes Naturschutzgebiet bis zum Kap Kamenjak, wo sich der Leuchtturm von Prorer aus dem Jahr 1846 erhebt.

Erleben Sie einen facettenreichen Kroatien Urlaub auf der Halbinsel Istrien und buchen Sie ein Ferienhaus in Istrien an den herrlichen Stränden oder in der Nähe einer malerischen Küstenstadt.

Fažana

Fažana

Labin

Labin

Medulin

Medulin

Novigrad/Istrien

Novigrad/Istrien

Poreč

Poreč

Premantura

Premantura

Pula

Pula

Rabac

Rabac

Rovinj

Rovinj

Umag

Umag

Vrsar

Vrsar